Statements

Statement zur Initiative des Bundesgesundheitsministeriums zur Bekämpfung korruptiver Verhaltensweisen im Gesundheitswesen:

Endlich auch Geldgeber der Korruption zur Verantwortung ziehen

„Das jetzt vom Bundesgesundheitsminister vorgelegte Papier zur Ahndung von Vorteilsnahme und -gewährung im Gesundheitswesen betrifft alle an der Versorgung der Versicherten beteiligten Gruppen der sogenannten Leistungserbringer. Das ist ein Schritt...

„Wichtig ist, dass Ärzten und Patienten seriöse Informationen zum Thema „Individuelle Gesundheitsleitungen (IGeL)" an die Hand gegeben werden. Und wichtig ist auch, dass Ärzte verantwortungsvoll mit diesen Selbstzahlerleistungen umgehen. Deshalb...

Statement

Korruption im Gesundheitswesen

Zu Forderungen nach schärferen gesetzlichen Regelungen bei Fehlverhalten von Ärzten erklärt der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery: „Während Krankenkassen und manche Politiker schlagzeilenträchtig schärfere Gesetze...

Kolumne für die Zeitung „Versicherungswirtschaft“, April 2010

Aufgaben im Gesundheitswesen jetzt erledigen

Ein neues Jahrzehnt schien angebrochen und mit ihm – so hofften wir – auch eine neue Zeitrechnung in der Gesundheitspolitik. Es sah so aus, als wäre die Phase der Misstrauenskultur zu Ende, in der Ärzte nur als Verursacher oder Beiwerk von „Unter-,...

tarifeinigung_hh.pdf

Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, nach drei schwierigen Verhandlungsrunden konnte sich der Marburger Bund Landesverband Hamburg mit dem ...