Interviews

Interview mit der Ostthüringer Zeitung

Deutschpflicht bei Arztbesuchen aufheben

Berlin - Der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, hat in einem Interview mit der Ostthüringer Zeitung (20.05.2016) gefordert, dass bei Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung Dolmetscherdienste für...

Interview mit dem Nachrichtenmagazin Focus

AMNOG nachbessern

Berlin - „Es geht nicht an, dass sich in einem sozial gebundenen System Firmen, die neue Medikamente entwickeln, über Gebühr bereichern.“ Das sagte Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), in einem Interview mit dem...

Interview mit der Ärzte Zeitung

„Novelle ist Gemeinschaftsaufgabe“

Berlin - Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery will sich dafür einsetzen, dass rechtzeitig zu den Koalitionsverhandlungen der neuen Bundesregierung das Konzept für eine Novelle der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) steht. Die...

Interview im Nachrichtenmagazin "Focus"

„Wir brauchen mehr Transparenz bei der Preisbildung“

Berlin - Der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, hat angekündigt, die Preisbildung bei Arzneimitteln zu einem TOP-Thema des diesjährigen Deutschen Ärztetages im Mai in Hamburg machen zu wollen. „Wir werden dort...

Interview mit Westdeutscher Zeitung, Rheinischer Post und dpa

„Wir müssen über ethische Preisbildung bei Medikamenten reden“

Berlin - Der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, hat scharfe Kritik an zum Teil überhöhten Arzneimittelpreisen in Deutschland geübt. Die Pharmaindustrie nutze die Bestimmungen des Gesetzes zur Neuordnung des...

Interview mit dem Deutschen Ärzteblatt zum Korruptionsgesetz im Gesundheitswesen

"Es fehlt eine Liste für die Kitteltasche"

Mehr Transparenz und klare Regeln für Kooperationen: Die Bundesärztekammer begrüßt viele der Änderungen im Kabinettsentwurf zum Korruptionsgesetz im Gesundheitswesen. Die mediale Aufmerksamkeit zum Anti-Korruptionsgesetz liegt vor allem auf den...

Interview im Deutschen Arzteblatt vor dem 118. Deutschen Ärztetag in Frankfurt/Main

„Die Politik regelt in manchen Bereichen deutlich zu viel“

Die aktuellen gesundheitspolitischen Gesetzesvorhaben gehen zulasten der ärztlichen Freiberuflichkeit, meint der Präsident der Bundesärztekammer. Herr Prof. Montgomery, Versorgungsstärkungsgesetz, Korruption, Prävention, E-Health, Krankenhausreform,...

Interview in der Rheinischen Post

Diagnose und Behandlung ist Sache des Arztes

Im Hinblick auf die Pläne der Unionsfraktion, dass Therapeuten wie Krankengymnasten und Logopäden künftig unabhängiger von den Empfehlungen und Verschreibungen der Ärzte arbeiten sollen, fordert der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Frank-Ulrich...

Interview in der Rheinischen Post

BÄK-Präsident kritisiert zu langsame Reaktion auf die Ebola-Krise

Der Präsident der Bundesärztekammer hat die zu langsame Reaktion auf die Ebola-Krise kritisiert. "Diesen Vorwurf mache ich aber nicht der Regierung allein, sondern uns allen. Auch die wissenschaftliche Community und die Hilfsorganisationen haben die...

Interview in der Rheinischen Post

Kein leichtfertiger Umgang mit der ärztlichen Schweigepflicht

Der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Frank-Ulrich Montgomery, hat vor einem zu leichtfertigen Umgang mit der ärztlichen Schweigepflicht gewarnt. „Es werden zu oft Akten von Krankenhäusern nach dem Tod eines Menschen herausgegeben, obwohl die...